Polyoxymethylen

POM (Polyoxymethylen), auch bekannt als Delrin®, Sustarin® und Tecaform®, hat die optimale Kombination aus Steifigkeit, Festigkeit und Zähigkeit. Der Werkstoff ist sehr gut zerspanbar, hat ein gutes Gleitverhalten und eine sehr geringe Feuchtigkeitsaufnahme.
Typischerweise wird POM als Gleitelement, Lager, Zahnräder, Führungen und viele weitere Anwendungen verwendet. 
Außerdem zeichnet es sich dadurch aus, dass POM natur physiologisch unbedenklich und somit auch in der Lebensmittel- und Medizintechnik eingesetzt werden kann.

 

Wann setze ich den Werkstoff ein?

  • Wenn eine hohe Festigkeit, Zähigkeit und Steifigkeit gefordert ist
  • Bei Temperaturen bis 140°C
  • bei feuchter Umgebung
  •  Wenn FDA-Konformität gefordert ist

 

Wann nehme ich eine alternative?

  • bei hohen Lasten >65 N/mm²
  • bei hohen Temperaturen >140°C - alternative PEEK bis 250°C
  • wenn Chemikalienbeständigkeit benötigt wird - alternative PE