PET - Polyethylenterephthalat

PET ist ein teilkristaliner Kunststoff, der sich durch eine hohe Festigkeit, Steifigkeit und Härte auszeichnet und dabei ein gutes Gleitverhalten bei sehr geringem Verschleiß aufweist. Dieser Werkstoff ist sehr gut zerspanbar und durch seine sehr gute Formstabilität auch für hochpräzise Teile geeignet. Typische Anwendungsfelder sind im allgemeinen Maschinenbau, Medizintechnik, Verpackungsindustrie, Möbelindustrie und im Modellbau.

 

Wann setze ich den Werkstoff ein?

  • wenn sehr hohe mech. Festigkeit + Härte gefordert ist
  • wenn gutes Verschleißverhalten gefordert ist
  • wenn hohe Formstabilität gefordert ist

Wann nehme ich eine Alternative?

  • wenn organische Lösemittel eingesetzt werden - Alternative 
  • wenn starke Stöße vorhanden sind - Alternative